Mechanische Spannwelle
Serie 410 Multicore (pneumatisch aktiviert)


mit durchgehenden Spann- und Zentrierleisten

Die Multicore- Spannwelle ist zur sicheren Aufnahme von vielen schmalen Einzelhülsen geeignet, ohne dabei an Teilungsmuster gebunden zu sein. Gleich­zeitig erreicht sie max. mögliche Trägheitsmomente und damit minimale Durchbiegungswerte.
Die Zentrierleisten expandieren rein mechanisch, zentrieren und runden die Hülsen optimal auf der Spannwelle. Auch bei steigender Last bleiben die Leisten aufgrund der selbsthemmenden Mechanik in Position "stehen" und sorgen für einen ruhigen Lauf, sowie einen guten Rollenaufbau. Die Spannleisten expandieren rein pneumatisch und gewährleisten somit eine sichere Drehmomentübertragung in jede Hülse. Spannwellen mit Spannleisten sind lieferbar für Hülsen mit einem Innendurchmesser von 150 – 600 mm.
Durch die Beaufschlagung des Zylinderraums mit Druckluft wird der Pneumatikkolben im Zylinder axial verschoben und verstellt die innenliegende Konus­stange. Die daraus resultierende, gleichmäßige Zentrier­leistenexpansion gewährleistet ein zentrisches Spannen der Wickelhülse. Bei der Beaufschlagung des Zylinderraums mit Druckluft expandieren ebenfalls die am Umfang der Welle angebrachten Spannleisten.
Die Expansion erfolgt zeitverzögert durch unter den Spannleisten liegende Flachschläuche. Diese sorgen für eine gleichmäßige Drehmomentübertragung in jeder noch so schmalen Wickelhülse.
Nach Beendigung des Arbeitsvorganges werden die Spann- und Zentrierleisten entweder durch innenliegende Federn oder durch Druckbeaufschla­gung der Kolbenrückseite in ihre Ausgangsposition zurückgezogen, sodass die Welle aus der Wickel­hülse entnommen werden kann.

Merkmale und Vorteile

  • entrisches Spannen schmalster Rollen durch bewährtes mechanisches Vorwald-Spannsystem, dadurch ruhiger Lauf der Rollen, auch bei schweren Rollen und hohen Bahngeschwindigkeiten
  • Übertragung höchster Drehmomente durch pneumatische Spannleisten
  • Sonderabmessungen sind auf Anfrage möglich
  • einfache pneumatische Betätigung des Spann­mechanismus

  • schnelles Auf- und Entspannen, da nur geringe Luftmengen benötigt werden
  • hohe Rundlaufgenauigkeit
  • minimale Durchbiegung durch max. Trägheits­momente
  • sehr wartungsarm

    Lieferbare Wellendurchmesser
    von 148 bis 600 mm