Pneumatische Spannkupplung
Serie SPA (pneumatisch aktiviert) 

mit durchgehenden Spannleisten

Vorwald-Spannkupplungen mit Leisten basieren auf der bewährten Konstruktion der Wickelwelle Serie A. Die Leisten sind frei beweglich. In jeder Muffe sitzt ein strapazierfähiger, nahtloser Schlauch, welcher eine lange Lebensdauer auch bei schwierigsten Be­triebsbedingungen ermöglicht. Der Innenschlauch ist für eine permanente Belastung von 6 bar ausgelegt.
Die Vorwald-Spannkupplung bietet eine ökonomische Alternative zu den herkömmlichen mechanischen Konstruktionen, die beim Etikettendruck eingesetzt werden. Die Spannkupplung kann in beiden Wickelrichtungen verwendet werden und ermöglicht ein sicheres Spannen, sowohl in Bezug auf eine sichere Drehmomenteinleitung, als auch die Sicherung gegen axiales Verlaufen.
Der Kupplungskörper ist aus Aluminium und infolge der einfachen Konstruktion leicht und einfach in der Handhabung, auch in größeren Durchmessern. Die Leisten sind gekammert und können durch ihre freie Beweglichkeit problemlos expandieren und impandieren.
Die Konstruktion ermöglicht einen größeren Innen­durchmesser als vergleichbare Versionen. Dies erlaubt die Montage auf größeren Stangen oder Wickelwellen. Die Standardversion wird mit einem Klemmring befestigt. Weiterhin sind auch Flansch­ausführungen lieferbar.

Optionen

  • Oberflächenschutz (vernickeln,
    eloxieren, verchromen u.v.m)
  • Lebensmittelindustrie geeignete Ausführung
  • Verschiedene Materialien
    der Spannleisten verfügbar
  • Flanschausführung
  • Sonderabmessungen
    sind auf Anfrage möglich

Vorteile

  • Sehr schnelles Umrüsten auf
    andere Hülsendurchmesser
  • Geringes Eigengewicht
  • Einfache Handhabung
  • Aufnahmebohrung nach Kundenwunsch

    Standardgrößen sind 70, 76,
    100, 150 und 152 mm